Beekite, deine Kiteschule am Gardasee

Kitesurfschule am Gardasee

Philosophie der Beekite Schule und des Teams

Klasse statt Masse! An oberster Stelle stehen für uns der Gast und die Zufriedenheit unserer Kunden. Wir verstehen uns als Dienstleister im Tourismus und Wassersportbereich und nicht als coole Jungs die am Strand herumhängen. Wir versuchen zu jeder Zeit so individuell wie möglich auf unsere Gäste einzugehen. Unserer Philosophie entsprechend haben wir eine klare Obergrenze an Kiteschülern die wir aufnehmen. Bei einer Kursgröße von mehr als 5 Schülern nimmt die Qualität des Kurses für jeden Einzelnen Schüler ab. Somit schulen wir lieber mit weniger Schülern auf dem Boot und sind jedoch sicher, dass ein hochwertiger und effizienter Kurs gehalten werden konnte. Unser Shuttleboot würde auch 40 Kiter pro Ausfahrt auf den See shuttlen können jedoch setzen wir die Grenze bei 25 Personen da wir auch hier der Meinung sind, dass die Qualität bei mehr als 25 Kitern auf dem Shuttle abnimmt. So können wir gewährleisten, dass wir innerhalb weniger Minuten bei euch sind solltet ihr einmal ein Problem auf dem Wasser haben.

Im Vordergrund steht, dass unsere Gäste Freude dabei haben sollen das kitesurfen zu erlernen. Da jeder Mensch sein ganz eigenes Lerntempo hat sind wir sehr darum bemüht so individuell wie möglich auf jeden einzelnen Schüler einzugehen.

Alle unsere Lehrer verfügen über eine VDWS Lehrinstructor Ausbildung und über mehrere Jahre Erfahrung.

Kitesurf Grundkurse

 

 

Kitesurf Aufsteiger Kurse

 

Shuttle-Lift

 

 

Material Verleih

 

Spot Beekite am Gardasee

Gardasee

Der Gardasee ist weltweit für seine Vielfalt bekannt. Atemberaubende Natur, vielfältige Sportmöglichkeiten, wunderschöne Dörfer im toskanischen Stil und die gute venezianische Küche erwarten dich am Gardasee. Dank der zuverlässigen Winde ist der Gardasee schon seit Jahrzehnten ein beliebter Ort für Windsurfer und in den letzten Jahren auch zu einem beliebten Reiseziel für Kitesurfer geworden.

Spot Beekite:

Unsere BeeKite-Schule befindet sich in Castelletto di Brenzone direkt am Gardasee. Von hier aus starten wir mit unseren Booten auf den See. Somit steuern wir immer den gerade windigsten Ort auf dem Wasser an. Durch die Bootsschulung besteht im Vergleich zu Stehrevieren ein wesentlich geringeres Verletzungsrisiko. Wir schulen seit über 10 Jahren am Gardasee, unfallfrei!
Auch gibt es auf dem Wasser kein Platzproblem. Das Gewässer, in dem wir uns bewegen können, hat eine Breite von 15 km x 4 km. Hier kommt einem während der ersten Startversuche ganz bestimmt niemand in die Quere.

Wind am Gardasee

Am Gardasee haben wir zwei dominante Winde: den „Peler“ und die „Ora“. Der „Peler“ bläst bereits an den frühen Morgenstunden aus dem Norden. Der Peler bläst mit einer Intensität von bis zu 30 Knoten. Gegen 11 Uhr lässt der „Peler“ in seiner Intensität nach und die „Ora“ beginnt langsam von Süden her einzutreten, wodurch die Möglichkeit besteht, gegen 14:00 Uhr bis etwa 18:00 Uhr ins Wasser zu gehen. Die „Ora“ bietet perfekte Bedingungen für Anfänger, einen sehr stabilen Wind, der bis zu 18 Knoten erreicht.

Kitesurf Kurse Beekite – Offizielles VDWS Kite Center

Jeder Teilnehmer wird entsprechend seinem Niveau und seiner individuellen Persönlichkeit unterrichtet. Kitesurfkurse werden nach den Richtlinien des VDWS organisiert. Dank langjähriger Erfahrung können wir die verschiedenen Unterrichtstechnicken gezielt einsetzen. Die Kurse finden nicht am Seeufer statt, sondern auf der Mitte des Sees wo es keine Hindernisse gibt und Flachwassergebiete vorhanden sind. Dies erleichtert das Erlernen dieser Sportart. Schon bei den ersten Flugübungen können wir feststellen, dass Fehler, wie das Festhalten an der Bar oder das Segelfliegen mit voller Kraft, aufgrund des vielen Platzes und des tiefen Wassers keine Gefahr darstellen. Der See ermöglicht auch eine Kontinuität der Bewegung, die der Strand nicht geben kann. Sobald wir im Wasser sind, haben wir die Möglichkeit, die Übungen immer wieder zu wiederholen, ohne das Wasser zu verlassen, und ersparen uns lange, kraftraubende Spaziergänge mit dem Kite am Strand. Durch diese Vorteile können wir bis zu 2 Stunden Lernzeit einsparen gegenüber einem reinen Stehrevier. Die Boote der Schule garantieren Euch die notwendige Unterstützung für die Dauer des Unterrichts und sobald die praktische Einheit auf dem Wasser beendet ist fahren wir zurück ins Center.

Die Kiteschule am Gardasee mit mehr als 10 Jahre Erfahrung

Wer sind wir?

Michele Poli, der Gründer der Beekite Station hat die Kitesurfschule am Gardasee bereits vor 10 Jahren eröffnet. Michele kitet und schult seit bereits über 17 Jahren und hat als langjähriges Mitglied des VDWS Lehrinstructor Teams bereits viele neue Kitelehrer/innen für den VDWS ausgebildet.
Der gebürtige Südtiroler schult heute nur noch selten selbst aktiv auf dem Wasser, vielmehr leitet er die Station gemeinsam mit seinem Partner Manuel und ist vor allem für die Organisation und für das BackOffice der Kitesurfschule am Gardasee verantwortlich.

Manuel Manfredi ist seit 2010 als Partner an der Beekite Station am Gardasee dabei.
Manuel hat seine Leidenschaft für den faszinierenden Sport des Kitesurfens ebenfalls bereits vor vielen Jahren entdeckt und machte mit dem Einstieg als Partner bei Beekite sein Hobby zum Beruf. Manuel fungiert in erster Linie als Stationsleiter und somit als Ansprechpartner für unsere Gäste und Kitesurflehrer vor Ort.

Beekite
Kiteschule
am Gardasee